Suche

Spendenfahrt für Sebastian

Es gibt Menschen, die man sich als Vorbilder nehmen sollte. Einer davon ist Helmut Haberfellner (65). Der sportliche Pensionist hat sein Herz am richtigen Fleck. Er radelt für den körperlich stark eingeschränkten Sebastian Lehner (6) aus Karlsdorf im Bezirk Hollabrunn (NÖ) nach Rom. Und zwar, um Aufmerksamkeit für seine Spendenaktion auf sich zu ziehen. Sein Ziel ist es, rund 25.000 Euro zu sammeln, um dem Jungen einen Sprachcomputer zu ermöglichen, mit dem er kommunizieren kann. Dieses beherzte Engagement unterstützt Schnurstracks Kommunikation gerne und kostenlos mit einer eigenen Website samt Medienbetreuung. Auch ein Facebook-Tagebuch wurde für Helmut Haberfellner eingerichtet, um alle I

Service zu Einbrüchen beim Facebook-Newsfeed

Vor etwa zwei Wochen ging ein Heulen durch die Facebook-Welt. Firmenchef Mark Zuckerberg hat angekündigt, den Algorithmus zum Newsfeed zu verändern. Posts von Firmenseiten (Fanpages) sollen demnach seltener ausgespielt werden. Nur jene mit guten Inhalten und viel Interaktion sollen mit einem blauen Auge davonkommen. Die Erfahrungswerte der letzten Wochen bestätigen das. Die Rede ist von Einbrüchen zwischen 10 und 90 Prozent. Unsere Tipps, um die Reichweiten-Reduktion in Grenzen zu halten: Abonnenten der Firmenseite aufrufen, Ihre Seite unter den News-Feed-Einstellungen („Priorisiere die Inhalte, die dir als Erstes angezeigt werden sollen“) zu favorisieren. So erhalten sie weiterhin Ihre Meld

  • Logo transp Facebook
  • Logo transp Instagram
  • Logo transp Youtube
  • Logo transp Vimeo
  • Logo transp Xing

© Schnurstracks Kommunikation e.U.

A-2020 Hollabrunn, Kirchenfeldgasse 6

office@schnurstracks.at