Heinz Bidner im Zeitraffer

Schnurstracks-Inhaber Heinz Bidner war nicht nur jahrelang Wirtschafts-Ressortleiter einer der größten Zeitungen Österreichs. Er galt auch als einer der kritischsten Journalisten in NÖ und hat eine klassische Medienausbildung absolviert.

Begonnen hat alles in Hollabrunn, wo er 1997 zur Lokalausgabe der NÖ Nachrichten (NÖN) kam. Dort arbeitete er viele Jahre - ebenso im Nah&Frisch-Markt seiner Mutter in Enzersdorf im Thale, wo ihn kaufmännisches und kundenorientiertes Denken und Handeln prägten.

 

Nach Abschluss seines kombinierten Studiums der Kommunikationswissenschaft und Betriebswirtschaft an der Universität Wien wechselte er zur NÖN-Landeszeitung ins NÖ Pressehaus nach St. Pölten. Außerdem war er auch für die redaktionelle Leitung der NÖN-Ombudsstelle in Wien verantwortlich.

 

Zusätzlich konzipierte und betreute er immer wieder werbliche Sonderprodukte wie Zeitungsbeilagen und schrieb für die Online-Plattformen des Medienhauses. 

Die letzten Jahre über fungierte Bidner als Leiter des Wirtschaftsressorts der

Landeszeitung. Er lernte dabei nicht nur, Geschichten aus den unterschiedlichsten Betrieben und Branchen so interessant zu schreiben, dass sie von Anfang bis Ende gelesen werden. Sondern auch, sie selbst bei komplexen Inhalten allgemein verständlich aufzubereiten. Für seine konsumentennahe Berichterstattung wurde er 2012 mit dem Konsumentenschutzpreis der Arbeiterkammer NÖ ausgezeichnet.

 

Mitte 2016 wechselte er sozusagen die Seite des Schreibtisches: vom Journalismus zur Öffentlichkeitsarbeit bzw. Werbung - wie es in diesen benachbarten Branchen sehr häufig vorkommt.

 

Er absolvierte seither am Wifi eine Reihe an Kursen im digitalen Bereich, um seine Kunden am neuesten Wissensstand zu halten und somit optimal zu beraten und zu betreuen. Im Juni 2017 gründete er schließlich die Agentur Schnurstracks Kommunikation. 

  • Logo transp Facebook
  • Logo transp Instagram
  • Logo transp Youtube
  • Logo transp Vimeo
  • Logo transp Xing

© Schnurstracks Kommunikation e.U.

A-2020 Hollabrunn, Kirchenfeldgasse 6

office@schnurstracks.at