IM ONLINE-BEREICH TOBT
EIN KAMPF UM AUFMERKSAMKEIT

Gehen wir ein wenig in der Zeit zurück. Im Jahr 1996 sah die Online-Welt noch ganz anders aus. Da tummelten sich gerade einmal 9 Prozent unserer Landsleute mehr oder weniger oft im Internet. Soziale Netzwerke gab es in diesem Bereich noch gar nicht.

Heute nutzen bereits rund 6,67 Millionen Österreicher das Internet. Laut Austrian Internet Monitor (4. Quartal 2019) sind das 88 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren. Der Großteil surft sogar täglich durch das virtuelle Netz.

 

3,9 Millionen Österreicher haben zudem ein Konto im - mit Abstand weltgrößten - Sozialen Netzwerk Facebook (Ende 2019). Das wurde übrigens erst 2004 vom damals 19-jährigen Studenten Mark Zuckerberg gegründet.

 

Unternehmen können heute über das Internet also ungleich mehr Menschen erreichen, als vor über 20 Jahren, wenn sie professionell vorgehen. Oft reicht schon eine einfache, ansprechend gestaltete Website mit Basisinfos zum Unternehmen, um Kunden neugierig zu machen. Neben diesem „Anker“ im Netz nutzen immer mehr Unternehmen die Sozialen Netzwerke, um im Gespräch zu bleiben oder zu werben.

Was allen Online-Auftritten gemein ist: Die Qualität muss passen, journalistisch aufgebaute Inhalte sind gefragt. Dieses Credo kommt im Schatten von Fake News (bewusst lancierte Falschmeldungen), Shitstorms (Online-Sturm der Entrüstung mit teils beleidigenden Äußerungen) und Clickbaits (reißerische Ankünder, um Klicks auf Links und damit Werbeeinnahmen zu steigern) nicht von ungefähr.

 

So hat der Suchmaschinen-Weltmarktführer Google längst seine Gewichtungen verändert. Wer bei den Suchergebnissen weit vorne aufscheinen möchte, muss auf seiner Website 

nun vor allem mit qualitativ hochwertigen, möglichst einzigartigen Inhalten aufwarten. 

 

Facebook hat selbst Fotos und Videos mit Qualitätskriterien versehen. Das geht so weit, dass Bilder mit einem zu hohen Textanteil als Werbung auf diesem Sozialen Netzwerk gar nicht mehr zugelassen werden. Und das, obwohl man ohnehin dafür zahlen müsste. Sogar Websites, auf die in Facebook-Posts hingewiesen wird, werden mittlerweile geprüft. Passt die inhaltliche Qualität nicht, wird die Reichweite dieser Posts via Newsfeed-Algorithmus automatisch extrem gekürzt.

Schnurstracks bleibt bei diesen oft rasch wechselnden Trends auf dem Laufenden. Und weiß, welche Maßnahmen man schon im Vorfeld setzen muss, um beispielsweise – eher seltenen - etwaigen Shitstorms den Wind aus den Segeln zu nehmen.

 

Schnurstracks setzt bei seinen Kunden im Kampf um Aufmerksamkeit vor allem auf Filmclips und Animationen. Sie werden viel stärker wahrgenommen als Bilder oder Texte allein. Die automatische Ausspielung von Facebook-Beiträgen ist etwa bei Video-Inhalten am größten. Zwei Drohnen sorgen zudem dort, wo es möglich ist, für inhaltsstarke Perspektiven aus der Luft. Egal, ob im Freiland oder im verbauten Gebiet  - Schnurstracks hat die nötigen Bewilligungen.

 

Eins ist jedenfalls klar: Unternehmen müssen in der heutigen digitalen Informationsvielfalt ihre eigenen Wege finden und Unterscheidungskriterien zum Mitbewerb herausfiltern. Nur so kommt die Werbebotschaft erfolgreich bei den potenziellen Kunden an.

Wir beraten Sie gerne, welche Art des Internetauftritts für Sie interessant sein könnte!

Digitale Angebote von Schnurstracks

Moderne Websites
  • Besprechung zu Ansprüchen an Website

  • Mehrere Internetverwaltungssysteme (CMS) zur Auswahl

  • Internetverwaltungssysteme, die nach kurzer Einschulung auch ohne große Vorkenntnisse selbstständig beherrschbar sind - oder gerne auch von Schnurstracks betreut werden

  • Unterstützung bei der Auswahl einer neuen oder Übersiedlung einer bestehenden Internet-Adresse (Domain)

  • Konzeption und Erstellung von Websites

  • Erstellen von Inhalten oder Überarbeitung von Kundeninhalten 

  • Anpassung des Webdesigns an Firmenfarben, Logo & Co.

  • Effekte wie integrierte Videos, Parallax Scrolling, Mouseover uvm.

  • Integration hunderter Anwendungen möglich - bspw. Buchungssysteme, Wetter, Kontaktformular, Anreise, Suche.

  • Basis-Suchmaschinenoptimierung

  • Erstellen eingeschränkter Zugriffsrechte für Mitarbeiter

  • Einrichten eines Blogs

Webshop
  • Webshop-Erstellung (Produkte, Downloads, Fotos, ...)

  • Unterstützung bei AGB-Erstellung, Widerrufsformular für Kunden usw.

  • Lichtzelt für professionelle Produktfotos

Facebook
  • Professionelle Gestaltung ihrer Firmenseite (Facebook-Fanpage)

  • Erstellung eines Redaktionsplanes und Umsetzung der Meldungen (Posts)

  • Eigenständige inhaltliche Gestaltung der Beiträge nach Ihren Vorgaben

  • Erstellung von Online-Plakaten

Google, YouTube & Co
  • Erstellung ihres Google MyBusiness/Google-Maps-Accounts, um in der Google-Suchmaschinenabfrage besser platziert zu werden

  • Erstellung von Accounts auf anderen relevanten Online-Plattformen (Youtube, vimeo, Unternehmensverzeichnisse, Instagram …)

Werbung im Internet (Facebook, Instagram, Google)
  • Zielgruppengenaue Werbung auf Facebook, Instagram und Partnerseiten samt Facebook-Pixel und Remarketing

  • Werbung auf der Suchmaschine Google schalten

  • komplette Abwicklung vom Inserieren bis zur Verrechnung über Schnurstracks

E-Mail-Adressen
  • Einrichten von E-Mail-Adressen, die zur Domain passen

Wikipedia
  • Unterstützung bei - bzw. Schreiben von - Inhalten für Wikipedia

Newsletter
  • Einrichten und Gestaltung eines DSGVO-konformen Newsletter-Systems

  • Permanente Betreuung und Erstellung der elektronischen Newsletter

Digitale Inhalte 
  • Animationen

  • Erklärvideos

  • Kurzfilme in Full-HD- oder Ultra-HD-Qualität (4K)

  • Actioncam-Aufnahmen

  • Superzeitraffer-Aufnahmen

  • Drohnen-Flugaufnahmen im Freiland und Ortsgebiet

  • Produktfotos mit Lichtzelt für professionelle Optik

  • Gesprochene Texte für Filmclips von einer professionellen Sprecherin

  • Journalistische Aufbereitung ihrer Inhalte, um Kunden perfekt anzusprechen

  • Gestaltung von Online-Plakaten & Co.

  • Auf Wunsch Profi-Fotos von einer ausgebildeten Fotografin

  • Logo-Entwicklung und Corporate Design durch eine ausgebildete Grafikerin

  • Erstellung von QR-Codes in ihren Firmenfarben samt Logos

Modernstes Equipment sorgt für Filmaufnahmen

in kinotauglicher 4K-Ultra-HD-Auflösung

Schnurstracks Kommunikation ist bei der Ausrüstung für Filmaufnahmen top-modern ausgestattet und übertrifft den Full-HD-Standard mit allen Geräten bei weitem. Das gesamte Equipment ist transportabel und somit mobil beim Kunden einsatzbereit. Ein Überblick über die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände:

  • PROFI-Filmkamera Panasonic HC-X1 - perfekt geeignet für kurze Filmclips und ganze Werbefilme. Maximale Auflösung: Ultra-HD (4K)

  • SUPERKLEINE Action-Kamera GoPro Hero6 für bewegte Aufnahmen. Maximale Auflösung: Ultra-HD (4K)

  • DROHNE DJI Mavic Air für den Überblick aus der Luft. Die Drohne ist auch im verbauten Gebiet einsetzbar. Maximale Auflösung: Ultra-HD (4K)

 

  • 7 Tageslicht-LEUCHTEN, die teils auch im Akku-Betrieb einsatzbereit sind

  • 3 GREENSCREENS für Trickaufnahmen - vom Pop-Up-Grennscreen bis zur Greenscreen-Wand

  • ein zusätzliches TONAUFNAHMEGERÄT der Marke Zoom für einen noch besseren Klang von Atmo- und Gesprächsaufnahmen

  • RICHTMIKROFON der Marke Sennheiser

Filmkamera Panasonic HC-X1

Drohne DJI Mavic Air

  • Logo transp Facebook
  • Logo transp Instagram
  • Logo transp Youtube
  • Logo transp Vimeo
  • Logo transp Xing

© Schnurstracks Kommunikation e.U.

A-2020 Hollabrunn, Kirchenfeldgasse 6

office@schnurstracks.at